Die Fehler der Personalentscheider

Erstellt am

Interview mit Ulrich Jordan, früherer Personalvorstand der Targobank. Für Sie gelesen in der FAZ, Beruf und Chance vom 3./4. März 2012

Herr Jordan vertritt in dem Interview die Meinung, dass die für Personalauswahl Verantwortlichen oft schlecht vorbereitet wären. Viele hätten keine Klarkeit darüber, welche Fähigkeiten ein Mitarbeiter für die Position mitbringen müsse und welche Werte und Vorstellungen er vertreten sollte. Das führe dazu, dass sie gerne Klone von sich selbst einstellen würden, weil diese Menschen ihnen am sympathischsten seien.

Welche Erfahrungen haben Sie als Bewerber in Ihren Einstellungsgesprächen gemacht? Ich freue mich über Ihre Zuschriften die ich auf Wunsch gerne anonym veröffentliche.

Kommentieren

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*

*